Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle bayerischen Schulen und Kindertagesstätten
bis zum 14. Juni 2020 geschlossen.

Auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales  (link) finden Sie ständig aktualisierte Informationen für Eltern.

Dort finden Sie auch die Informationen zur Notfallbetreuung.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.30 - 12.00 Uhr unter 06021/3103-0

 

Unser Schulhaus in Aschaffenburg-Schweinheim wird renoviert, deshalb sind wir umgezogen und sind jetzt übergangsweise in

Aschaffenburg-Damm im Schneidmühlweg 3.

Schulhaus in Damm

Unser Förderzentrum umfasst eine Schule und eine Schulvorbereitende Einrichtung mit integrierter Tagesstätte und Therapie. Wir sind ein Lernort für Kinder mit Körperbehinderung in zwei Schulhäusern in Aschaffenburg-Damm und Goldbach. In diesem Schuljahr besuchen uns über 120 Kinder aus Stadt und Landkreis Aschaffenburg und dem ganzen Untermaingebiet. Sie werden täglich vom Köhler-Transfer Fahrdienst gefahren.

Unsere Schule ist ein Ort, in dem Menschen zusammen lernen und leben. Lernen und Leben sind in Bildungs- und Erziehungsprozessen nicht voneinander zu trennen. Das Ziel aber ist für jedes Kind gleich: es soll lernen, seinen Alltag, soweit es irgendwie geht, selbstständig zu bewältigen. Dies ist die Basis auf der wir unsere Konzeption aufbauen. Dies erfordert ein „integriertes Förderkonzept“, in dem Schule und Tagesstätte mit Therapie gemeinsam den "Pädagogischen Ganztag" gestalten.

In unserem Förderzentrum arbeiten im interdisziplinären Team SonderschullehrerInnen, heilpädagogische FörderlehrerInnen, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, Sozialpädagoginnen, KrankengymnastInnen, Krankenschwestern, Logopädinnen, ErgotherapeutInnen, Mototherapeutinnen, Praktikanten im SPS 2, FSJ und BufDi, Kinderärztin, sowie ambulante orthopädische Fachdienste.  Prof. Dr. Raab, Landesarzt für Körperbehinderte und Leiter der Neuroorthopädie am König-Ludiwg-Haus in Würzburg, führt regelmäßige Sprechstunden in unserem Haus durch. Link: www.koenig-ludwig-haus.de

Zudem ist unsere Schule auch Ausbildungsstätte für StudentInnen, StudienreferendarInnen und PraktikantInnen aller genannten Berufsgruppen. 

Alle Professionen arbeiten eng zusammen, damit jedes Kind die Unterstützung erhält, die es benötigt. 

Wir sind eine staatlich anerkannte Schule in privater Trägerschaft. Träger unserer Einrichtung ist der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Würzburg-Heuchelhof e.V. Der Vorsitzende des Vereins ist Herr Direktor Hans Schöbel. Der Verein ist auch Träger des Zentrums für Körperbehinderte in Würzburg, Link: www.zfk-wuerzburg.de, wo im Anschluss an die Hauptschule die körperbehindertenspezifische Berufsschulstufe angeboten wird.